Junge Literatur in WGs

zwischen/miete nrw bringt Literatur ins Wohnzimmer! Oder an den Küchentisch, auf den Balkon, in Keller und Badewanne: Wir veranstalten Lesungen in WGs, setzen junge Autorinnen und Autoren in die Sofaecke und reden in gemütlicher Runde über Geschichten der Gegenwart.

DIE WAREN DA

Die nächsten Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Die nächsten Termine

SO SIEHT'S AUS

Mitbewohner*innen gesucht!

Kennst DU eine WG in Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster oder Wuppertal,
durch die gern mal der frische Wind der Gegenwartsliteratur fegen darf? Wir suchen immer tolle Wohnungen (und ja, Paare und Singles mit viel Platz dürfen natürlich auch gern!). Die Sache ist maximal unkompliziert und ein schöner Abend garantiert – vor allem aber gibt’s tolle Texte von jungen Autor*innen, die von wilden Dingen erzählen. Und kühle Getränke dazu. Für Details:

Foto 15.02.19, 19 57 49

DANK DENEN

Team

Stina Nissen ist im Literaturhaus Bonn verantwortlich für Organisation, PR und Finanzen der Bonner zwischen/miete und kümmert sich um die finanzielle Gesamtabwicklung der zwischen/miete nrw.

Janina Lommel ist im Literaturbüro NRW verantwortlich für Organisation, PR und Finanzen der zwischen/miete(n) in Düsseldorf und Wuppertal  und betreut gemeinsam mit Stina Nissen und Tilman Strasser die Overhead-Organisation.

Tilman Strasser lädt Autor*innen ein, organisiert die Lesungen in Köln und moderiert die zwischen/miete nrw.

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen